2671 / FK-BST-HB

Fachseminar für Führungskräfte - Sichere Gestaltung von Baustellen im Hochbau online

Ihr Nutzen
Die Teilnehmenden können auf Grund ihrer (innerbetrieblichen) Verantwortung im Arbeitsschutz, Maßnahmen zur sicheren Gestaltung von Baustellen im Hochbau (Gewerke des Rohbaus und des Ausbaus) sowie zur sicheren Durchführung baunaher Dienstleistungen mit dem Schwerpunkt Baustellenverkehr und öffentlichen Verkehr treffen und/oder sind in der Lage diese umzusetzen. Hierbei werden auch die erforderlichen Fachkenntnisse für Verantwortliche zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen aller Art von kürzerer und längerer Dauer innerorts und an Landstraßen entsprechend MVAS-Schulungsgruppe E vermittelt und angewendet. In dem Seminar werden auch die erforderlichen Fachkenntnisse für Verantwortliche zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen aller Art von kürzerer und längerer Dauer innerorts und an Landstraßen entsprechend MVAS-Schulungsgruppe E vermittelt und angewendet. Hierzu erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, die mit der Festlegung und/oder Durchführung der Maßnahmen des Arbeitsschutzes betraut sind. Für Verantwortliche nach RSA 21 und Fachkräfte für Arbeitssicherheit ist das Seminar auch geeignet.

Teilnahmevoraussetzung
Das Seminar richtet sich an Personen, die Verantwortung tragen bei der Festlegung und Umsetzung von Maßnahmen zur Beseitigung oder Minimierung der Gefährdungen aus dem Baustellenverkehr und dem öffentlichen Verkehr. Technische Voraussetzungen: - Einzelarbeitsplatz mit PC, Notebook oder Laptop - stabile Internet-Verbindung - aktueller Browser (bevorzugt MS Edge, Firefox oder Chrome) - Headset ODER Lautsprecher und Mikrofon - Webcam/Kamera - mindestens ein großer Bildschirm WICHTIG: Eine Teilnahme mit Smartphone oder Tablet ist nicht mög-lich.

Themen und Inhalte
  • Rechtsgrundlagen und Verantwortung
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Gefährdungen aus dem Baustellenverkehr
  • Maßnahmen für den sicheren Baustellenverkehr
  • Gefährdungen aus dem öffentlichen Verkehr
  • Maßnahmen zur Verkehrssicherung
  • Maßnahmen zur Minimierung der Gefährdungen aus dem öffentlichen Straßenverkehr
Hinweise:
Dauer: 16 Lehreinheiten.
Bitte beachten Sie:
Zur Teilnahme an einem Online-Seminar erhalten Sie von uns eine E-Mail. Bitte überprüfen Sie deshalb auch regelmäßig den Junk-/Spam-Ordner in Ihrem E-Mailprogramm.
In dem Seminar werden auch die erforderlichen Fachkenntnisse für Verantwortliche zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen aller Art von kürzerer und längerer Dauer innerorts und an Landstraßen entsprechend MVAS-Schulungsgruppe E vermittelt und angewendet. Hierzu erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung.
Gilt ab 2025:
Inhaltlich wird in dem Seminar auch auf die baunahen Dienstleistungen eingegangen. Folglich erlangen auch Teilnehmende aus dem Gewerk der baunahen Dienstleistungen die oben beschriebenen erforderlichen Fachkenntnisse.

Seminare

Onlineseminar
Seminar-Nr. 2671-022/24
11.06. - 13.06.24

Ansprechperson für diesen Termin
Janett Roy
Telefon: 0351 2572-415, Mail: janett.roy@bgbau.de
Onlineseminar
Seminar-Nr. 2671-012/24
21.08. - 23.08.24

Ansprechperson für diesen Termin
Heike von Nievenheim
Telefon: 02129 576-122, Mail: heike.vonnievenheim@bgbau.de
Onlineseminar
Seminar-Nr. 2671-023/24
30.09. - 02.10.24

Ansprechperson für diesen Termin
Janett Roy
Telefon: 0351 2572-415, Mail: janett.roy@bgbau.de
Onlineseminar
Seminar-Nr. 2671-013/24
25.11. - 27.11.24

Ansprechperson für diesen Termin
Heike von Nievenheim
Telefon: 02129 576-122, Mail: heike.vonnievenheim@bgbau.de

Seite drucken
zurück